Wasserballer auch in 1. Liga auf Erfolgskurs

Letzen Donnerstag (29.05.) bestritt die erste Mannschaft von AQUASTAR das Auswärtsspiel in Zug. Die Zürichseebuben hatten einige Absenzen zu verzeichnen, so dass Trainer Hagiu gleich drei 14-jährigen Spielern die Chance gab ihr Talent einmal mehr unter Beweis zu stellen.


Das Vertrauen des Trainers und der Mannschaftskollegen hat sich gelohnt. Barnabas Revesz dankte es mit 2 Toren, Glenn Valsangiacomo mit seinem Übersichts- und guten Stellungsspiel (und 1 Tor) und Julian Müller mit seiner Beweglichkeit und mannschaftsdienlichen Spiel.


Zu Beginn des Spiels sah es gar nicht nach einem erneuten Aquastar-Erfolg aus. Erstmalig spielten sie im 50m-Becken, was deutlich mehr Schwimmleistung abverlangte und zudem auch die breiteren Angriffstaktiken ermöglichte. Dies scheint noch zu wenig eingeübt. Zug erspielte sich bis zur Spielmitte einen 2:5-Vorsprung. Das war es aber und fortan sollten die Zolliker/Küsnachter-Wasserballer das Spiel bestimmen. Geduldig und taktisch geschickt erzielten sie Tor um Tor bis zum verdienten Schlussresultat von 11:8.

Featured Posts
Recent Posts
Search By Tags
Follow Us
  • Facebook Social Icon
  • Twitter Social Icon
  • Google+ Social Icon