U13 mit Sieg auf Platz 5!

Die Aquastar U13 Wasserballmannschaft qualifizierte sich dieses Jahr zum zweiten Mal im Folge unter den 6 besten Mannschaften der Schweiz.


Das Final 6 Turnier fand letztes Wochenende in Nyon statt. Die Spannung war bereits Wochen zuvor hoch, denn es gelang Aquastar erstmals alle Nachwuchsmannschaften (U11/U13/U15/U17) in den Finalspielen dabei zu haben.


Trainer Laszlo Balzam ist mit 12 Spielern nach Nyon angereist. Nach einem sehr knappen Spiel im Viertelfinal gegen Kreuzlingen galt es für die Seebuben auf die Niederlage mit einem Sieg zu reagieren und die Saison mit einem hervorragenden fünften Platz abzuschliessen.


Nach der anfänglichen Führung von 4:1 im Spiel gegen WBA Tristar - nicht zuletzt dank Torwart Mäx Hofe - und einer wahren Torparade durch Alex Alleway, Jaden Brügger, Teo Gordic, Laszlo Bardoly, Ben Kleibrink und starker Verteidigung von Andras Szlovak u.a. gelang es der Mannschaft das zweite Viertel mit 11:8 abzuschliessen. Die wahre Aufregung kam erst im letzten Viertel, als Tristar zum 12:12 ausglich, und dann noch mit 14:13 erstmals in Führung ging. Aber Aquastar zeigte Willen und drehte die Partie 17 Sekunden vor Spielende zum fulminanten Schlussresultat von 15:14, was wiederum die vielen mitgereisten Eltern und Fans zu Freudentänzen über den verdienten Sieg und den 5.Schlussrang veranlasste.




Featured Posts
Recent Posts
Search By Tags
Follow Us
  • Facebook Social Icon
  • Twitter Social Icon
  • Google+ Social Icon