2. Liga Ost: Aquastar gegen SM Zürich

May 4, 2017

Nach der langen umbaubedingten Spielpause und dem reduzierten Trainingspensum fanden gleich zwei Heimspiele nach rund zwei Monaten statt. Trainer Adam Ferenczy setzte bei beiden Spielen auf die Jugend. Der Einsatz der jungen Spieler erfolgte als Strategie der Jugendarbeit, und die Auswahl der Routiniers als Anerkennung für den Einsatz im Training sowie als Vorbild für den Nachwuchs.

 

Aquastar - WBK SM Zürich

 

Die meist U-15 Spieler von Aquastar zeigten über die ganze Matchdauer ein sehr gutes Spiel. Dabei durfte der junge Torhüter Andras Szücs im zweiten Spiel der Woche zwischen die Pfosten. Auch die Gastmannschaft aus Zürich stellte einige jüngere Spieler, wodurch für ein Kräfteausgleich gesorgt war. Der sprintstarke Carol Greb erkämpfte sich immer wieder Chancen, scheiterte jedoch am gegnerischen Goalie. Piero Gröbli war überall zu finden, als Center und Centerback und im Mittelfeld wo er mutig einige Freistösse zu verwandeln versuchte. Mit den Junioren Luis Kropp und Maarten Straube durften sich zudem zwei junge Talente in der Scorerliste eintragen. Am Schluss wurde die hartnäckige und freche Spielweise des Heimteams belohnt und Aquastar gewann mit 21:14.

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Featured Posts

Erfolgreicher Saisonstart der U17-Junioren von AQUASTAR

October 28, 2018

1/10
Please reload

Recent Posts

August 26, 2017

Please reload

Search By Tags
Please reload

Follow Us
  • Facebook Social Icon
  • Twitter Social Icon
  • Google+ Social Icon
Swisswaterpolo
Küsnachter Schwimmverein
Schwimmklub Zollikon

© Aquastar Waterpolo Club (seit 1988)

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now